Computerhaus Quickborn

Symantec Endpoint Protection: Mehrere Schwachstellen

Ein entfernter, anonymer Angreifer kann mehrere Schwachstellen in Symantec Endpoint Protection ausnutzen, um Sicherheitsvorkehrungen zu umgehen, um Schadcode auszuführen, einen Cross-Site-Scripting-Angriff durchzuführen und vertrauliche Informationen offenzulegen.Ein entfernter, anonymer Angreifer kann mehrere Schwachstellen in Symantec Endpoint Protection ausnutzen, um Sicherheitsvorkehrungen zu umgehen, um Schadcode auszuführen, einen Cross-Site-Scripting-Angriff durchzuführen und vertrauliche Informationen offenzulegen.   BSI Warn- und Informationsdienst (WID): Schwachstellen-Informationen (Bürger Cert)Ein entfernter, anonymer Angreifer kann mehrere Schwachstellen in Symantec Endpoint Protection ausnutzen, um Sicherheitsvorkehrungen zu umgehen, um Schadcode auszuführen, einen Cross-Site-Scripting-Angriff durchzuführen und vertrauliche Informationen offenzulegen. 

Nach oben scrollen