Computerhaus Quickborn

Mozilla Firefox for iOS: Mehrere Schwachstellen

Mozilla hat mehrere Schwachstellen in Firefox for iOS behoben. Ein Angreifer kann diese mit einer manipulierten Webseite ausnutzen, um Informationen zu stehlen und um die Anzeige der besuchten Web-Adresse (URL) zu fälschen. Letzteres kann beispielsweise in Phishing-Angriffen ausgenutzt werden.
Zur erfolgreichen Ausnutzung genügt es, auf einen Link zu einer entsprechend präparierten Webseite zu tippen.Mozilla hat mehrere Schwachstellen in Firefox for iOS behoben. Ein Angreifer kann diese mit einer manipulierten Webseite ausnutzen, um Informationen zu stehlen und um die Anzeige der besuchten Web-Adresse (URL) zu fälschen. Letzteres kann beispielsweise in Phishing-Angriffen ausgenutzt werden.
Zur erfolgreichen Ausnutzung genügt es, auf einen Link zu einer entsprechend präparierten Webseite zu tippen.   BSI Warn- und Informationsdienst (WID): Schwachstellen-Informationen (Bürger Cert)Mozilla hat mehrere Schwachstellen in Firefox for iOS behoben. Ein Angreifer kann diese mit einer manipulierten Webseite ausnutzen, um Informationen zu stehlen und um die Anzeige der besuchten Web-Adresse (URL) zu fälschen. Letzteres kann beispielsweise in Phishing-Angriffen ausgenutzt werden.
Zur erfolgreichen Ausnutzung genügt es, auf einen Link zu einer entsprechend präparierten Webseite zu tippen. 

Nach oben scrollen